Zum Inhalt springen

Arbeitsdienste und Patenschaften

Pro Kalenderjahr sind von jedem aktiven Vereinsmitglied ab dem 16. Lebensjahr 12 Stunden Arbeitsdienst zu leisten, von Jugendlichen ab 14 Jahren 6 Stunden. Ausgenommen sind fördernde bzw. passive Mitglieder. Der Arbeitsdienst kann auch von Dritten, also bspw. von Vater oder Mutter eines Mitgliedes, übernommen werden. Auch Patenschaften (z.B. Reinigung der Vereinstoiletten) sind möglich. Anfragen bezüglich eines Arbeitsdienstes oder einer Patenschaft bitte direkt an den Vorstand. Den Nachweis für die Arbeitsdienste und weitere Infos findet ihr unter Downloads.

Aktuell ausgeschriebene Arbeitsdienste und Patenschaften sind auch in der Reithalle ausgehängt. Durch Arbeitsdienste oder Patenschaften entstehende Kosten sind vorab mit dem Vorstand abzustimmen.

Vielen Dank für Euren Einsatz für den Verein!

Patenschaften (In Abstimmung mit dem Vorstand kann der Pate Arbeitsdienste ausschreiben.)

  • Aufgabe / Vorraussetzung, Qualifikation
  • Betreuung unserer beiden Traktoren und des Pferdeanhängers: kleine Reparaturen, kleine Wartungsarbeiten (Schmieren, Ölstände, Luft, …), Terminüberwachung (Inspektionen, TÜV, …) / KFZ-Ausbildung oder auf andere Art erworbene Befähigung dazu
  • Anlage und Betreuung der Grünflächen und Blumenkästen auf unserem Vereinsgelände / Begeisterung für Gartenarbeiten

Arbeitsdienste

  • Aufgabe / Voraussetzung, bzw. Qualifikation
  • Verkauf von Vereinsinventar: defekter Rasentraktor
  • Reinigung der Dachrinnen von Halle und Stall / Einhaltung geltender Arbeitssicherheitsbestimmungen
  • Reparatur undichter Wasserhahn / Qualifikation zur Arbeit an Wasserleitungen
  • Reinigung der Fläche neben der Reithalle, Bewuchs mit Motorsense abschneiden / sicherer Umgang mit der Motorsense, Einhaltung geltender Arbeitssicherheitsbestimmungen
  • Bau einer Mistrampe mit Fundament und Mauer (gute Ideen sind gefragt) / Befähigung zu Fundament und Maurerarbeiten
  • Reparatur Licht am Halleneingang / Arbeit an elektrischen Einrichtungen
  • Reparatur des kleinen Vordaches über dem vorderen Hallentor / Dachdecker