Erfolgreiche Reitabzeichenprüfung 10-8

Am 10.04. legten bei uns neun Kinder und Jugendliche die Prüfung für ein Reitabzeichen 10-8 unter den Augen von Richterin Leopoldine Landsrath ab. Unter den herrschenden Corona-Bedingungen mussten die Reitschüler sämtliche Theorie eigenständig zu Hause erlernen und haben dies grandios gemeistert. Unterstützt wurden sie dabei von Lerntafeln, die durch Monika Theobald im Verein ausgehängt wurden. Auch Maurice Berg, der zurzeit ein Praktikum im Reitverein absolviert, stand den Reitschülern bei der Vor- und Nachbereitung der Ponys und Pferde mit Rat und Tat zur Seite. Die Durchführung der Reitabzeichenprüfung ohne vorbereitenden Lehrgang war nur möglich, da alle Reitlehrerinnen des Reitvereins hervorragenden Unterricht erteilen, der trotz der Coronapandemie als Einzelunterricht fortgeführt werden kann. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge und einen herzlichen Dank an alle Beteiligten!


Von links nach rechts: Richterin Leopoldine Landsrath, Karl Klingelhöfer (RA 10), 1. Reihe: Stella-Marie Köhler (RA 9), Lea Schrader (RA 9), Mayla Seeliger (RA 9), Lilly Heinrich (RA 8), Trainerin Monika Theobald, 2. Reihe: Marike Deppe (RA 9), Zoe Kastner (RA 8), Emily Walles (RA 9), Wencke Portius (RA 9)